Mediation auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation (in Freiburg)

 

Spätestens, wenn ein Konflikt sich verhärtet oder sich aufschaukelt und eine Eskalation droht, ist eine Mediation ratsam.

 

Mithilfe dieser strukturierten Methode helfe ich Streitigkeiten zu bereinigen.

Aus einer neutralen Position heraus 'übersetze' ich die Aussagen der Konfliktpartner/innen in die Ausdrucksweise der 'Gewaltfreien Kommunikation' und steuere den Mediationsprozess.

Dadurch werden die Chancen drastisch erhöht, dass ein gegenseitiges Verstehen und Verstanden-Werden stattfindet und es anschließend zu einer Einigung kommen kann.

 

Voraussetzung für das Verfahren ist, dass alle Teilnehmenden sich freiwillig darauf einlassen.

 

 

 

Organisatorisches:

 

Mediationen führe ich durch in der Adalbert-Stifter-Str. 42,

Freiburg-Wiehre oder nach Ortsabsprache.

 

Das Honorar beträgt für die erste Stunde 50 € pro Person.

Ab der zweiten Stunde berechne ich für jede angefangene Viertelstunde 10 € pro Person (= 40 € /Person /Std.).

 

Die Honorare sind Nettobeträge zuzügl. 19% Umsatzsteuer. Nach der Sitzung stelle ich das Honorar schriftlich in Rechnung.

 

Ich arbeite zeitlich flexibel mit Open end, d.h. die Länge einer Mediationssitzung ergibt sich aus dem Mediationsprozess heraus.

Häufig sind 1,5 Stunden pro Sitzung notwendig, je nach Fall auch mehr.

 

Absage von Terminen:

Termine nach 14 Uhr können bis 9 Uhr des selben Tages kostenlos abgesagt werden.

Frühere Termine können bis 20 Uhr des Vortages kostenlos abgesagt werden.

Bei Absagen nach Ablauf dieser Fristen oder bei unabgemeldetem Fernbleiben stelle ich 1 Stunde in Rechnung.

 

 

  

 Jenseits von Richtig

und Falsch liegt ein Ort.

Dort treffen wir uns.

 

Rumi

Sufi-Poet